VoIP-Technologien

Die folgende Übersicht stellt die Hauptfamilien von VoIP-Protokollen und -Technologien zusammen.

Dies umfasste früher primär verschiedene Protokolle auf Multicast-Basis (z.B. mbone) und später auch Unicast-Protokolle. In den Anfängen wurden H.323 Protokolle verwendet. Heute wird H.323 vorwiegend im Bereich der Unternehmenskommunikation sowie in VoIP bei Carriern verwendet.

Für Endkunden kommen heute im wesentlichen Protokolle basierend auf SIP und RTP im dem zunehmend größer werdenden VoIP-Markt bei VoIP-Anbietern und VoIP-fähigen Geräten (Telefonen sowie Routern, Gateways und Adaptern) zum Einsatz.

SIP - Session Initiation Protocol

  • offener Standard, durch ITU und IANA standardisiert
  • Verschlüsselung optional, derzeit von nur wenigen Providern unterstützt
  • zahlreiche Implementationen, auch freie Software
  • VoIP-Telefone, -Adapter, -Gateways, -Router, -Telefonanlagen
  • NAT-Router können Probleme mit SIP verursachen
  • zahlreiche Provider, die Mehrwertdienste und Gateways auch ins Festnetz anbieten
  • Leichtgewichtiges Protokoll, relativ einfach zu implementieren, Sprachdaten werden per RTP übertragen
  • Adressierung erfolgt über SIP-URIs der Form user@provider.tld

Weitere Informationen zu SIP:

IAX2 - Inter-Asterisk Exchange Protocol Version 2

  • Offenes Protokoll, das zwischen Asterisk-Servern verwendet wird

Weitere Informationen zu IAX2:

Skype

  • proprietäres Protokoll, nicht offengelegt
  • Verschlüsselung automatisch
  • nur Skype Software bzw. lizenzierte Implementationen
  • NAT-Traversal mit Hilfe proprietärer Technik
  • nur ein Provider, Skype, mit einem zentralen Teilnehmerverzeichnis und Gateways ins Festnetz
  • Skype ist einfach zu installieren und bietet viele interessante Features, erschließt jedoch nicht den größerwerdenden Markt von VoIP via SIP. Es gibt jedoch Skype/SIP-Gateway Produkte.

Weitere Informationen zu Skype:

H.323

  • offener Standard, durch ITU und ETSI standardisiert
  • Verschlüsselung optional, von einigen Endgeräten im Conferencing-Bereich unterstützt
  • RTP für Übertragung von Sprach- und anderen Inhaltsdaten
  • zahlreiche Implementationen, auch freie Software
  • VoIP-Telefone, -Adapter, -Gateways, -Router, -Telefonanlagen
  • teilweise NAT-geeignet
  • überschaubare Anzahl von Providern für den Consumerbereich, mehr Provider für Geschäftskunden
  • Protokoll ist relativ komplex und besitzt sehr viele Einzelfacetten

Weitere Informationen zu H.323:

Jahjah

  • proprietäres Protokoll

Weitere Informationen zu Jahjah:

Goober

  • neues Produkt, wahrscheinlich proprietär basiert auf SIP, Server sip.goober.com

Weitere Informationen zu Goober:

Diverse Messenger-Protokolle

  • Verschiedene Produkte (z.B. MSN, Yahoo, Trillian)
  • Teilweise proprietäre Produkte und Protokolle
  • Nur für rein internet-basierte Gespräche
  • Keine Festnetz-Gateways
 
telefonie/voip/technologien.txt · Zuletzt geändert: 2006/08/18 21:57 von udosw
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki