Mobiltelefonie

Die mobile Telefonie ist ein Teil des Mobilfunks, bei dem drahtlose Techniken für die Sprach- und Datenübertragung eingesetzt werden. Mobilfunk schließt auch z.B. Satellitenfunk und Pagerdienste ein, die andere Technologien als heutige Handynetze verwenden.

Probleme und Störungen bei drahtloser Telefonie hängen wesentlich von den verwendeten Technologien ab.

Technologien für den lokalen Zugang

DECT

DECT (Digital Enhanced Cordless Telecommunications) ist ein Standard für Telefonie in einem Radius von 30-50 m. Mobile DECT-Telefonie kommunizieren mit einer DECT-Basisstation untereinander oder über einen weiteren Telefonanschluss (z.B. Telefonanlage, Festnetz oder VoIP) mit Teilnehmern im öffentlichen Telefonnetz.

Aufgrund der max. erlaubten Ausgangsleistung von 250 mW kann in Verbindung mit einer Richtantenne oder Repeatern eine Strecke von mehreren Kilometern überbrückt werden. DECT ist dennoch eine lokale Technologie, die sich nicht für große Mobilfunknetze eignet. DECT wird daher im wesentlichen im Hausgebrauch für mobile Telefone eingesetzt.

WLAN

WLAN-Telefonie verwenden VoIP über ein vorhandenes WLAN. WLAN-Technologie ist wie auch DECT nur für den lokalen Gebrauch in einer Wohnung oder einem Haus geeignet. Die Sendeleistung von WLAN ist mit 100 mW geringer als die von DECT, was sich in der geringeren Fähigkeit zur Durchdringung von Wänden äußert.

Bluetooth

Bluetooth ist wie auch WLAN eine lokale Zugangstechnologie, die mit noch geringeren Leistungen als WLAN arbeitet und damit auch deutlich auf kleinere Bereiche beschränkt ist.

Technologien für Mobiltelefonie im Weitverkehr

Die wesentlichen Technologien für Mobiltelefone sind

Rufnummern werden für Mobilfunk nach den üblichen E.164 Schemata als typischerweise nationale Nummern vergeben. Die Ortskennzahl bzw. Netzwerkidentifikation kann zeigen, ob es sich um einen Festnetz- oder Mobilanschluß handelt. Dies ist jedoch nicht in allen Ländern so (z.B. USA).

Anbieter von Mobiltelefonie sind in der Übersicht nicht-Internet-basierter Telefonie zusammengestellt.

Eine Übersicht mit Anbietern von mobilen Datenflatrates für VoIP via Mobilfunk befindet sich derzeit im Aufbau.

Weiterführende Informationen

Weiterführende Informationen zur Mobiltelefonie:

Besondere Themen

Number Lookup: Abfrage des tatsächlichen Carriers zu einer Mobilnummer (MSISDN) zur Vermeidung von Kosten beim Senden von SMS oder Tätigen von Anrufen.

 
telefonie/mobil/start.txt · Zuletzt geändert: 2010/05/06 15:16 von rmh
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki