Analog/ISDN-Konverter

Für den Betrieb von ISDN-Anlagen und -Geräten an einem oder zwei analogen Anschlüssen kann ein Analog/ISDN-Konverter eingesetzt werden.

Alternativ könnte natürlich auch ein VoIP-Gateway mit internem ISDN-Bus und externem Analoganschluß (z.B. Fritz!Box Fon 5050) verwendet werden. Diese Lösung funktioniert jedoch nur mit einem einzigen Analoganschluß, nicht mit einem Bündel von zwei.

Auerswald, Deutschland

Die wichtigsten Merkmale analoger Amtsanschlüsse werden unterstützt und als ISDN-Dienstmerkmal an der angeschlossenen ISDN-Telefonanlage zur Verfügung gestellt.

  • 2 analoge Amtsports, Betrieb auch an nur 1 Amtsport möglich
  • 1 S0-Port intern zum Anschluss am Amt-S0-Port einer ISDN-Telefonanlage
  • 1 S0-Port intern zur Synchronisation mit dem ISDN-Amtsport (NTBA) bei Gemischtbetrieb
  • Rufnummern- und Namensanzeige (CLIP und CNIP) mit Datum und Uhrzeit
  • Anrufweiterschaltung bei besetzt, bei nicht melden, ständig (CFB, CFNR, CFU)
  • Makeln (HOLD)
  • 3er-Konferenz (3PTY)
  • Automatischer Rückruf bei besetzt (CCBS)
  • Konfigurationssoftware für Windows (ab 98SE)

Kosten (Stand April 2009): ca. EUR 199

 
telefonie/analog/isdn.txt · Zuletzt geändert: 2009/04/12 20:42 von beemer
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki