Grandstream (GS)

Gradstream - California Office
1301 John Reed Ct.
City of Industry , CA 91745
USA
www.grandstream.com

  • US-Amerikanisches Unternehmen, eine Niederlassung in China
  • Hersteller von Voice-over-IP Hardware, vor allem für Endkunden
  • Ausser VoIP-Telefonen bietet GS auch Analogue-Telephone-Adapters (ATAs)

Grandstream Telefone

Modelle:

  • BudgeTone 100
  • BudgeTone 101
  • BudgeTone 102
  • BudgeTone 200
  • GXP-2000
  • GXV-3000

Firmware-Updates und andere Downloads gibt es auf: http://www.grandstream.com/firmware.html Direkte Downloads:

Ein paar Fakten zu Grandstream:

  • GS arbeitet ständig an der Firmware der Telefone mit neuen Features und Bugfixes
  • GS liefert zu den Telefon scheinbar grundsätzlich kein Handbuch mit

BudgeTone Serie

FIXME mehr Infos! :)

GXP-2000 Enterprise IP Phone

  • wichtige Features
    • SIP
    • 802.3af (Power over Ethernet) Standard, sowie Cisco-style PoE
    • Lautsprecher und Mikrofon zum freisprechen
  • wichtige Anmerkungen
    • keine Verschlüsselung (SIPS)

bekannte Software-Probleme

  • 1.0.1.12
    • Hörerlautstärke stimmt nicht immer mit der auf dem LCD angezeigten Lautstärke überein
  • 1.0.1.9
    • hat heftige Probleme mit einem Echo auf der Gegenstelle

Firmware

Die letzte offizielle Firmware-Version ist 1.0.1.9. Siehe http://www.grandstream.com/y-firmware.htm

Es sind aber in der Zwischenzeit weitere Versionen aufgetaucht. Grandstream hat diese Versionen auch noch nicht offiziell released, denn sie sind nicht explizit auf der Webseite gelistet. Wer also sichergehen will, sollte natürlich bei den offiziellen Versionen bleiben.

An dieser Stelle ist aber anzumerken, dass durch die Versionen 1.0.1.12 sowie 1.0.1.13 einige Probleme gelöst wurden und die Version nach 1.0.1.13 endlich ein Phonebook enthalten soll. Ende Januar 2006 soll sie freigegeben sein.

Version Release-Datum Info Erhältlich bei/von
1.0.2.3 2006-01-26 Als BETATEST ende Januar 2006 veröffentlicht. Beta-DL bei GS
1.0.1.13 unbekannt? „public beta“ nicht offiziell veröffentlich. D.h. wurde nur bestimmten VoIP-Interessensgruppen wie z.B. IPPF oder VoIP-Info zum Testen zur Verfügung gestellt. TFTP Telefonupdate von: 217.20.120.121 (betateilchens Server)
oder von voip-info.org-Wiki als ZIP Datei gepackt: VoIP Info GXP2000 FW 1.0.1.13 ZIP
1.0.1.12 2005-08-16 DL bei GS
1.0.1.9 2005-06-01 DL bei GS

Syslog

Das GXP-2000 kann Syslog-Nachrichten an einen Syslogserver senden. Das ist dann sehr praktisch, wenn man ein wenig hinter die Kulissen der Technik sehen möchte.

Im Webinterface einfach einen Syslogserver mit einer IP-Adresse angeben. Das Telefon sendet dann seine Syslog-Nachrichten an den Server über den Port 514 per UDP (User Datagram Protocol). 514 ist der Standardport der Syslogservices.

Weitere Links zum GXP-2000

 
telefone/grandstream/start.txt · Zuletzt geändert: 2008/12/08 14:12 von Flece
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki