PHOENIX - Der einfache Fritz Box Mod mit Großem Potential

!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!
Für schäden am Gerät oder Probleme übernehme ich keine Haftung.
Außerdem muss ich darauf hinweisen das mit dem modifizieren
der Box die Garantie und der Support von AVM erlischt.
!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!WICHTIG!


Lupus und die Idee vom PHOENIX

Hört sich erst mal wie eine Gutenachtgeschichte an, ist es aber nicht.

Lupus(Lupus caoticus) das bin ich, ein Computer-verrückter( Fachinformatiker - Systemintegration ).
PHOENIX ja das war eine Idee für einen Mod die mir Mitte August 2008 gekommen ist.

Der Mod soll so einfach sein das man nur ein Script starten,
das USB Speichermedium anstecken, warten,abstecken und an eine Fritz Box anstecken muss um ihn zu installieren.
Er soll alle Einstellungen vom Stick ziehen und auch darauf arbeiten, so das an der Fritz Box nichts verändert
(auch keine Modifizierte oder selbst kompilierte Firmware aufgespielt) werden muss.
Die Komponenten des Mods sollen hauptsächlich über eine ChRoot Umgebung mit Debian realisiert werden
und alle Einstellungen sollen über ein Webinterface zu verwalten sein.

Infos News und Aktuelles

16.09.2010 - Pixel-Werkstatt Repository Scheinbar nichtmehr verfügbar, wieder entfernt.
16.09.2010 - Projektmanagement und Tools Sowie Projektstruktur werden Aktuell umgebaut.
16.09.2010 - Das Release von BETA2 hängt weiterhin in der entwicklung

01.06.2009 - Das Release von BETA2 hängt weiterhin in der entwicklung

01.03.2009 - Erstes Feature verfügbar(phoenix-beta1-meineipadresse-reaer), siehe: Features

16.02.2009 - PHOENIX-BETA1 is raus! – Ich bitte um Rückmeldung!

c.a 10.02.2009 - Wir Haben eine Neuen Spiegelserver, danke an Nasengulasch

Links

Spiegelserver
Andere Projekte
 
router/firmware-mods/phoenix/start.txt · Zuletzt geändert: 2010/09/25 02:24 von Lupus caoticus
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki