Tk-Anlagen Eumex

Eumex ist ein Sammelbegriff, der marketingmäßig eine Reihe verschiedener Tk-Anlagen zusammenfasst, die von T-Com vertrieben werden.

  • Eumex 100, 200: extern 1 x S0; intern 3 x analog
  • Eumex 306ab, 400, 404PC, 504, 520, 604, 704: extern 1 x S0; intern 4 x analog
  • Eumex 308: extern 1 x S0; intern 1 x S0; 4 x analog
  • Eumex 312: extern 1 x S0; intern 1 x S0; 8 x analog
  • Eumex 620: extern 1 x S0; intern 6 x analog
  • Eumex 628, 800: extern 1 x S0; intern 1 x S0, 8 x analog
  • Eumex 724: extern 1 x S0; wählbar ext./int. 1 x S0; intern 1 x S0, 4 x analog
  • Eumex 820: max 10 x S0 (max. 3 davon extern); intern 6-22 x analog
  • Eumex 800v: extern 1 x S0; intern 1 x S0, intern 8 x analog, DSL-Modem integriert; SIP intern und extern

Integration einer ISDN-Anlage Eumex mit einem VoIP-Gateway per ISDN

  • Eine Eumex-Anlage mit externem ISDN-S0-Anschluß, der normalerweise in den T-ISDN NTBA gesteckt wird, kann an einem VoIP-Gateway mit internem ISDN betrieben werden, indem der VoIP-Gateway anstelle des NTBA mit der Eumex-Anlage verbunden wird. Der VoIP-Gateway wird dann mit dem NTBA verbunden und wickelt sowohl ISDN-Gespräche, als auch VoIP-Verbindungen ab.
  • Im VoIP-Gateway werden zusätzlich zu den vorhandenen Festnetz-MSN noch weitere Pseudorufnummern für die VoIP-Einträge definiert, die am internen S0 dann analog zu den anderen MSN verwendet werden können.
  • Damit abgehende Gespräche aus der Anlage korrekt geleitet werden, sollte den Nebenstellen bzw. der Anlage als Sende-MSN eine der Festnetz-MSN bzw. „VoIP-MSN“ zugeordnet werden.
  • Für eingehende Gespräche erfolgt die Rufverteilung ebenfalls anhand der zugeordneten MSN an die Nebenstellen der Eumex-Anlage.

Besonderheiten einzelner Eumex-Anlagen

Dokumentation zu den Eumex-Anlagen findet sich im Themenbereich auf dem Deutsche Telekom Website einschließlich Links zu Firmware und Konfigurationssoftware.

 
pbx/isdn/eumex/start.txt · Zuletzt geändert: 2009/02/24 02:57 von lovewaver
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki