DNS CNAME-Record: Name -> Aliasname

Ein System kann unter mehreren Domainnamen erreichbar sein bzw. bekannt gemacht werden. Nur ein Domainname kann als Standardname in der Rückwärtsauflösung von IP-Adressen (PTR-Records) verwendet werden, jedoch können zur Vorwärtsauflösung von Namen entweder mehrere A-Records eingetragen sein. Alternativ hierzu können Aliase definiert werden, die einen Domainnamen auf den Standardnamen („Canonical Name“) abbilden. Die Verwendung beider Namen ist damit äquivalent.

Es können zu einem Standardnamen beliebig viele Aliase existieren.

Beispielabfragen:

  # nslookup -query=CNAME www.stanford.edu
  www.stanford.edu        canonical name = www.lb-a.stanford.edu
  #
 
internet/dns/cname.txt · Zuletzt geändert: 2006/06/08 13:07 von gandalf94305
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki