DECT Telefonübersicht für die Fritz!Box 7270 (DECT-Basis 7390 und 7240 baugleich)

Einführung

Diese Übersicht soll dazu dienen, einen Überblick darüber zu bekommen, welche DECT-Handgeräte in welchem Umfang vom DECT-Modul der Fritz!Box 7270 unterstützt werden. Die Firmware Version bezieht sich auf die Version der Fritz!Box.

Baugleiche und nicht baugleiche Handgeräte

Eintrag von Bommel_0507

Die DECT-Basis der Fritz!Box 7270 ist mit der Technik von Swissvoice ausgestattet. Dieser Punkt hat einen entscheidenden Einfluss auf das Zusammenspiel zwischen den verwendeten Handgeräten und der DECT-Basis. Grundsätzlich ist zu beachten: Handgeräte, die mit der Technik vom gleichen Hersteller ausgestattet sind, gelten als baugleiche Geräte und können an der verwendeten DECT-Basis die erweiterte Funktionalität unterstützen. Handgeräte anderer Hersteller bieten nur die Funktionen, die mittels dem GAP-Profil realisiert werden können. Vorausgesetzt das Handgerät unterstützt das GAP-Profil. Hersteller in dem Sinne ist die Firma, die das Gerät produziert und nicht die Firma, die das Gerät für den Endkunden anbietet.

Beispiel: 
Das Sinus 500i und das Sinus 501i wird von T-Com angeboten. 
Das Sinus 500i ist mit Technik von Swissvoice ausgestattet und kann somit an 
der Fritz!Box 7270 erweiterte Funktionalität anbieten. 
Das Sinus 501i ist mit Technik von Siemens ausgestattet. Hier ist grundsätzlich
erst einmal nur GAP-Funktionalität gewährleistet, da die Technik beider Hersteller 
nicht voll ständig zueinander kompatibel ist.

Doch wie kann man jetzt auf den ersten Blick erkennen, ob ein Handgerät baugleich ist oder nicht. Im Grunde genommen gibt es dafür keinerlei festgelegte Anhaltspunkte, ausser der Tatsache, dass der Anbieter des Handgeräts auf den Hersteller verweisen tut. Man kann aber aufgrund einiger Faktoren einen nahezu guten Rückschluss darauf ziehen, dass es sich um ein baugleiches Gerät handeln könnte. Der erste Anhaltspunkt ist das äusserliche Design. Dieses ähnelt oft dem Original des Herstellers. Das Fritz!Fon MT-C z.B. hat eine unverkennbare Ähnlichkeit mit einigen Swissvoice-Produkten aus der Avena- und Eurit-Serie. Ein weiterer Anhaltspunkt ist auch das Design der Firmware. Dieses ist z.B. in der grafischen Gestaltung fast immer mit dem Original gleich. Sei es nun bei dem Monochrom- oder bei dem Farbdisplay. Hierzu mal ein paar Beispiele:

noch nicht fertiggestellt — Bommel_0507 2008/08/10 21:12

Changelog der FW's der FB 7570/ FB 7390 / FB 7270 /SP W920V bzgl. DECT-Basis-Version

Bitte nur Final [Checkpoint in ()], AIO und Phone-Labor FW's - Liste unvollständig

Eintrag von stanleys

FB 7570 
75.04.81(27528)	DECT-Basis: ?.?? (Annex B) de, Brandings: 1&1, avm, otwo
75.04.92(27423)	DECT-Basis: 2.99 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.91(19965)	DECT-Basis: 2.99 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.90(19715)	DECT-Basis: 2.99 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.82(17057)	DECT-Basis: 2.38 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme 
75.04.81(16542)	DECT-Basis: 2.38 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme 
75.04.80-16271	DECT-Basis: 2.38 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.80-16087	DECT-Basis: ?.?? (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.80-16068	DECT-Basis: ?.?? (Annex B) de, Brandings: 1&1, avm
75.04.78(15564)	DECT-Basis: 1.97 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.77-15446	DECT-Basis: 1.97 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.77(15324)	DECT-Basis: 1.97 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.76(15245)	DECT-Basis: 1.97 (Annex-B) de, Brandings: 1&1, avm
75.04.76-15216	DECT-Basis: 1.97 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.76-14964	DECT-Basis: 1.97 (Annex B) en-de 
75.04.76(14752)	DECT-Basis: 1.97 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.76-14685 	DECT-Basis: 1.97 (Multi-Annex) en-de-fr, Branding: avme
75.04.74-14434 	DECT-Basis: 1.97 (Annex B) en-de 
75.04.74-14375 	DECT-Basis: 1.95 (Annex B) en-de 
75.04.74-14354 	DECT-Basis: 1.93 (Annex B) en-de 
75.04.72(14058)	DECT-Basis: 1.67 (Annex B) en-de
75.04.70(13479)	DECT-Basis: 1.67 (Annex B) en-de
FB 7390
84.06.04-27689	DECT-Basis: 4.xx  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.06.04-27435	DECT-Basis: 4.40
84.06.03(27351)	DECT-Basis: 4.38  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme 
84.06.03(27349)	DECT-Basis: 4.38
84.06.01(27179)	DECT-Basis: 4.38  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.06.01(27081)	DECT-Basis: 4.38
84.05.60-27090	DECT-Basis: 4.38  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.06.01-27021	DECT-Basis: 4.38
84.05.60-26961	DECT-Basis: 4.??  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.06.00(26762)	DECT-Basis: 4.37 
84.05.60-26731	DECT-Basis: 4.37 
84.05.60-26704	DECT-Basis: 4.37
84.05.60-26687	DECT-Basis: 4.37
84.05.59-26579	DECT-Basis: 4.37
84.05.59-26553	DECT-Basis: 4.37
84.05.53(26435)	DECT-Basis: 4.14
84.05.58-26414	DECT-Basis: 4.35
84.05.58-26386	DECT-Basis: 4.34
84.05.58-26321	DECT-Basis: 4.33
84.05.58-26237	DECT-Basis: 4.32  <- Einführung VDSL-Vectoring
84.05.56-26126	DECT-Basis: 4.32
84.05.55-26045	DECT-Basis: 4.31
84.05.55-25934	DECT-Basis: 4.29
84.05.55-25667	DECT-Basis: 4.26
84.05.52(25337)	DECT-Basis: 4.14
84.05.55-25409	DECT-Basis: 4.24
84.05.55-25392	DECT-Basis: 4.24
84.05.55-25188	DECT-Basis: 4.22
84.05.51-25074	DECT-Basis: 4.20
84.05.51(25072)	DECT-Basis: 4.??  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.51-24828	DECT-Basis: 4.17
84.05.51-24799	DECT-Basis: 4.17
84.05.51-24765	DECT-Basis: 4.17
84.05.50-24495	DECT-Basis: 4.13
84.05.50-24452	DECT-Basis: 4.13
84.05.50(24230)	DECT-Basis: 4.11
84.05.29-24162	DECT-Basis: 4.10
84.05.29-24109	DECT-Basis: 4.08
84.05.29-24099	DECT-Basis: 4.07
84.05.29-23961	DECT-Basis: 4.05
84.05.29-23916	DECT-Basis: 4.03
84.05.29-23841	DECT-Basis: 4.01
84.05.27-23565	DECT-Basis: 3.95
84.05.27-23403	DECT-Basis: 3.90
84.05.27-23327	DECT-Basis: 3.87
84.05.27-23208	DECT-Basis: 3.86
84.05.23-22868	DECT-Basis: 3.??  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.22(22574)	DECT-Basis: 3.77
84.05.21-22567 	DECT-Basis: 3.77
84.05.21-22537 	DECT-Basis: 3.77
84.05.21-22513 	DECT-Basis: 3.77
84.05.21-22484 	DECT-Basis: 3.77
84.05.21-22444 	DECT-Basis: 3.77
84.05.21-22366	DECT-Basis: 3.76
84.05.22(22284)	DECT-Basis: 3.76  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.21(22192)	DECT-Basis: 3.76
84.05.20-22192	DECT-Basis: 3.76
84.05.22-22182	DECT-Basis: 3.7?  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.20-22136	DECT-Basis: 3.75
84.05.20-22108	DECT-Basis: 3.75
84.05.21(22102)	DECT-Basis: 3.75  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.20-22093	DECT-Basis: 3.75
84.05.20(22086)	DECT-Basis: 3.75  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.20-22042	DECT-Basis: 3.75
84.05.20(21983)	DECT-Basis: 3.74
84.05.20(21864)	DECT-Basis: 3.74
84.05.09-21864	DECT-Basis: 3.74
84.05.09-21824	DECT-Basis: 3.74
84.05.09-21821	DECT-Basis: 3.74  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.09-21785	DECT-Basis: 3.72
84.05.09-21747	DECT-Basis: 3.71
84.05.09-21652	DECT-Basis: 3.70
84.05.09-21554	DECT-Basis: 3.??  Branding: ewetel
84.05.09-21499	DECT-Basis: 3.69
84.05.07-21400	DECT-Basis: 3.64
84.05.07-21372	DECT-Basis: 3.64
84.05.07-21362	DECT-Basis: 3.63  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.07-21320	DECT-Basis: 3.63
84.05.07-21246	DECT-Basis: 3.61
84.05.07-21078	DECT-Basis: 3.57
84.05.06(21062)	DECT-Basis: 3.??  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.07-21008	DECT-Basis: 3.56
84.05.07-20869	DECT-Basis: 3.53
84.05.07-20784	DECT-Basis: 3.51
84.05.07-20690	DECT-Basis: 3.49
84.05.07-20651	DECT-Basis: 3.48
84.05.05(20608)	DECT-Basis: 3.37  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.05(20359)	DECT-Basis: 3.35
84.05.04(20470)	DECT-Basis: 3.37  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.04-20308	DECT-Basis: 3.35
84.05.04-20267	DECT-Basis: 3.35  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.04-20227	DECT-Basis: 3.35
84.05.04-20176	DECT-Basis: 3.??  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.04-20173	DECT-Basis: 3.34
84.05.04-20071	DECT-Basis: 3.33
84.05.04-19947	DECT-Basis: 3.32  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.04-19947	DECT-Basis: 3.32
84.05.04-19896	DECT-Basis: 3.31
84.05.04-19798	DECT-Basis: 3.28
84.05.04-19759	DECT-Basis: 3.27
84.05.04-19718	DECT-Basis: 3.26
84.05.04-19709	DECT-Basis: 3.??  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.04-19655	DECT-Basis: 3.24
84.05.04-19647	DECT-Basis: 3.24  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.05.01-19534	DECT-Basis: 3.21
84.05.01-19469	DECT-Basis: 3.19
84.04.91(19238)	DECT-Basis: 2.98
84.04.90(19072)	DECT-Basis: 2.98
84.04.89(18834)	DECT-Basis: 2.98
84.04.88(19146)	DECT-Basis: 2.98  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.04.88(18808)	DECT-Basis: 2.98
84.04.87(18914)	DECT-Basis: 2.98  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.04.87-18879	DECT-Basis: 2.98  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.04.86-18762	DECT-Basis: 2.98
84.04.86-18561	DECT-Basis: 2.97
84.04.86(18550)	DECT-Basis: 2.97  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.04.86-18507	DECT-Basis: 2.97  (Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
84.04.86-18377	DECT-Basis: 2.93
84.04.86(18306)	DECT-Basis: 2.90
84.04.85-18255	DECT-Basis: 2.90
84.04.85-18240	DECT-Basis: 2.90
84.04.85-18202	DECT-Basis: 2.90
84.04.85-18158	DECT-Basis: 2.86
84.04.85-18145	DECT-Basis: 2.84
84.04.85-18101	DECT-Basis: 2.83
84.04.85-18078	DECT-Basis: 2.83
84.04.85-18065	DECT-Basis: 2.81
84.04.85-18012	DECT-Basis: 2.79
84.04.85-17976	DECT-Basis: 2.79
84.04.85-17941	DECT-Basis: 2.78
84.04.85-17883	DECT-Basis: 2.77
84.04.85-17828	DECT-Basis: 2.77
84.04.85-17760	DECT-Basis: 2.74
84.04.85-17675	DECT-Basis: 2.72
84.04.85-17557	DECT-Basis: 2.69
84.04.85-17522	DECT-Basis: 2.69
84.04.85-17513	DECT-Basis: 2.69
84.04.84(17370)	DECT-Basis: 2.39
84.04.83-17204	DECT-Basis: 2.39
84.04.83-17003	DECT-Basis: 2.39
84.04.83(16925)	DECT-Basis: 2.39
84.04.82(16165)	DECT-Basis: 2.39
84.04.81(15936)	DECT-Basis: 2.39
84.04.81(15693)	DECT-Basis: 2.36
FB 7270(54-V1/V2;74-V3)
xx.06.04-27674	DECT-Basis: 4.42  (nur V2/V3)
xx.06.04-27641	DECT-Basis: 4.42  (nur V2/V3)
54.04.89(27422)	DECT-Basis: 2.98  (nur V1)
xx.06.04-27396	DECT-Basis: 4.42  (nur V2/V3)
xx.05.54(27373)	DECT-Basis: 4.42  (nur V2/V3)
xx.06.02-27338	DECT-Basis: 4.42  (nur V2/V3)
xx.06.02-27278	DECT-Basis: 4.??  (nur V2/V3)
xx.06.02-27185	DECT-Basis: 4.??  (nur V2/V3)
xx.05.60-26976	DECT-Basis: 4.??  (nur V2/V3)
xx.05.60-26779	DECT-Basis: 4.37  (nur V2/V3)
xx.05.59-26638	DECT-Basis: 4.37  (nur V2/V3)
xx.05.59-26520	DECT-Basis: 4.36  (nur V2/V3)
xx.05.53(26437)	DECT-Basis: 4.14  (nur V2/V3)
xx.05.52(25236)	DECT-Basis: 4.14  (nur V2/V3)
xx.05.51(25395)	DECT-Basis: 4.??  (V2/V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
74.05.50-24717	DECT-Basis: 4.13  (nur V3)
xx.05.50(24454)	DECT-Basis: 4.13  (nur V2/V3)
xx.05.29-24382	DECT-Basis: 4.13  (nur V2/V3)
xx.05.29-24296	DECT-Basis: 4.11  (nur V2/V3)   
xx.05.29-24234	DECT-Basis: 4.11  (nur V2/V3)
xx.05.29-24162	DECT-Basis: 4.10  (nur V2/V3)
54.05.29-24113	DECT-Basis: 4.08  (nur V2)
74.05.29-24110	DECT-Basis: 4.08  (nur V3)
xx.05.29-24099	DECT-Basis: 4.07  (nur V2/V3)
xx.05.27-23577 	DECT-Basis: 3.96  (nur V2/V3)
xx.05.23(22845)	DECT-Basis: 3.??  (V2/V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
54.05.22-22654 	DECT-Basis: 3.??  (nur V2)
xx.05.22(22574)	DECT-Basis: 3.77  (nur V2/V3)
xx.05.21-22567 	DECT-Basis: 3.77  (nur V2/V3)
xx.05.21-22513	DECT-Basis: 3.77  (nur V2/V3)
74.05.21-22484	DECT-Basis: 3.77  (nur V3)
74.05.21-22373	DECT-Basis: 3.76  (nur V3)
xx.05.21(22188)	DECT-Basis: 3.76  (nur V2/V3)
xx.05.09-22094	DECT-Basis: 3.75  (nur V2/V3) 
xx.05.09-22076	DECT-Basis: 3.75  (nur V2/V3)
xx.05.09-22041	DECT-Basis: 3.75  (nur V2/V3)
xx.05.09-22033	DECT-Basis: 3.75  (nur V2/V3)
xx.05.09-21931	DECT-Basis: 3.74  (nur V2/V3)
xx.05.09-21824	DECT-Basis: 3.74  (nur V2/V3)
xx.05.09-21785	DECT-Basis: 3.72  (nur V2/V3)
xx.05.09-21747	DECT-Basis: 3.71  (nur V2/V3)
xx.05.09-21603	DECT-Basis: 3.70  (nur V2/V3)
xx.05.09-21499	DECT-Basis: 3.69  (nur V2/V3)
xx.05.07-21372	DECT-Basis: 3.64  (nur V2/V3)  
xx.05.07-21320	DECT-Basis: 3.63  (nur V2/V3)
xx.05.07-21253	DECT-Basis: 3.61  (nur V2/V3)
xx.05.07-21078	DECT-Basis: 3.57  (nur V2/V3)
xx.05.06(21061)	DECT-Basis: 3.??  (V2/V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
xx.05.07-21008	DECT-Basis: 3.56  (nur V2/V3)
xx.05.07-20870	DECT-Basis: 3.53  (nur V2/V3)
xx.05.07-20781	DECT-Basis: 3.51  (nur V2/V3)  
xx.05.05-20757	DECT-Basis: 3.??  (V2/V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
xx.05.07-20690	DECT-Basis: 3.49  (nur V2/V3)
xx.05.07-20651	DECT-Basis: 3.48  (nur V2/V3) 
74.05.05-20197	DECT-Basis: 3.??  (V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
xx.05.04(20260)	DECT-Basis: 3.35  (V2/V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
xx.05.05(20181)	DECT-Basis: 3.34  (nur V2/V3)
xx.05.04-20170	DECT-Basis: 3.34  (nur V2/V3)
xx.05.04-20144	DECT-Basis: 3.34  (nur V2/V3)
xx.05.04-20090	DECT-Basis: 3.34  (nur V2/V3)
xx.05.04-20069	DECT-Basis: 3.33  (nur V2/V3)
xx.05.04-20025	DECT-Basis: 3.33  (nur V2/V3)
xx.05.04-19947	DECT-Basis: 3.32  (nur V2/V3)
xx.05.04-19896	DECT-Basis: 3.31  (nur V2/V3)
xx.05.04-19798	DECT-Basis: 3.28  (nur V2/V3)
xx.05.04-19759	DECT-Basis: 3.27  (nur V2/V3)
xx.05.04-19718	DECT-Basis: 3.26  (nur V2/V3)
xx.05.04-19656	DECT-Basis: 3.24  (nur V2/V3)
xx.05.01-19533	DECT-Basis: 3.21  (nur V2/V3)
xx.05.01-19469	DECT-Basis: 3.19  (nur V2/V3)
xx.05.01-19416	DECT-Basis: 3.17  (nur V2/V3)
74.05.01-19378	DECT-Basis: 3.16  (nur V3)
xx.04.90(19715)	DECT-Basis: 2.99  (V2/V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
74.04.89-19590	DECT-Basis: 2.98  (nur V3)
74.04.89-19525	DECT-Basis: 2.98  (V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
xx.04.88(18808)	DECT-Basis: 2.98  (-18902 für V1)
xx.04.86-18708	DECT-Basis: 2.98
74.04.86(18686)	DECT-Basis: 2.97  (V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme  
xx.04.86-18563	DECT-Basis: 2.97  (-18564/18582 für V1)
xx.04.86-18516 	DECT-Basis: 2.97
xx.04.86-18377 	DECT-Basis: 2.93
xx.04.86(18306)	DECT-Basis: 2.90
xx.04.85-18255	DECT-Basis: 2.90
xx.04.85-18237	DECT-Basis: 2.90
xx.04.85-18202	DECT-Basis: 2.90 
xx.04.85-18158	DECT-Basis: 2.86
xx.04.85-18145	DECT-Basis: 2.84  (-18147 für V1)
xx.04.85-18101	DECT-Basis: 2.83
xx.04.85-18075	DECT-Basis: 2.83  (-18079 für V1)
xx.04.85-18061	DECT-Basis: 2.81
xx.04.85-18012	DECT-Basis: 2.79  (-18017 für V1)
xx.04.85-17971	DECT-Basis: 2.79
xx.04.85-17941	DECT-Basis: 2.78
xx.04.85-17891	DECT-Basis: 2.77
xx.04.85-17828	DECT-Basis: 2.77
xx.04.85-17761	DECT-Basis: 2.74
xx.04.85-17671	DECT-Basis: 2.72    
xx.04.85-17273	DECT-Basis: 2.60   
xx.04.85-17245	DECT-Basis: 2.60   
xx.04.85-17091	DECT-Basis: 2.59  
xx.04.81(16838)	DECT-Basis: 2.38  (V2/V3, Multi-Annex) en-de-fr-es-it, Branding: avme
xx.04.80-16999	DECT-Basis: 2.58 
xx.04.80-16624	DECT-Basis: 2.50
xx.04.80-16376	DECT-Basis: 2.46
xx.04.80-16334	DECT-Basis: 2.46
xx.04.80-16179	DECT-Basis: 2.43
xx.04.80-15992	DECT-Basis: 2.41 <- Einführung DECT Emission Reduktion
xx.04.80(15918)	DECT-Basis: 2.38
xx.04.78-15892	DECT-Basis: 2.38
xx.04.78-15878	DECT-Basis: 2.38
xx.04.78-15793	DECT-Basis: 2.38
xx.04.78-15715 	DECT-Basis: 2.38
xx.04.78-15696 	DECT-Basis: 2.37 
xx.04.78-15656 	DECT-Basis: 2.34   
xx.04.78-15620 	DECT-Basis: 2.31  
xx.04.78-15559 	DECT-Basis: 2.29  
xx.04.78-15496 	DECT-Basis: 2.27  
xx.04.78-15437 	DECT-Basis: 2.24 
xx.04.97-15195 	DECT-Basis: 2.17
xx.04.97-15075 	DECT-Basis: 2.16 
xx.04.97-15046 	DECT-Basis: 2.15
xx.04.97-14907 	DECT-Basis: 2.12 
xx.04.97-14755 	DECT-Basis: 2.05 
xx.04.97-14748 	DECT-Basis: 2.03 
xx.04.97-14744 	DECT-Basis: 2.03 
xx.04.97-14712 	DECT-Basis: 2.02
xx.04.76(14563)	DECT-Basis: 1.97

FB 7270(V3)
74.04.74-14442 	DECT-Basis: 1.97  
74.04.70(14074)	DECT-Basis: 1.75

FB 7270 (V2)
54.04.75-14543	DECT-Basis: 1.97
54.04.74-14518	DECT-Basis: 1.97
54.04.74-14507	DECT-Basis: 1.97
54.04.74-14495	DECT-Basis: 1.97
54.04.74-14480	DECT-Basis: 1.97
54.04.74-14464	DECT-Basis: 1.97
54.04.74-14442	DECT-Basis: 1.97
54.04.74-14418	DECT-Basis: 1.96
54.04.74-14371	DECT-Basis: 1.95 <- Einführung ECO-DECT
54.04.74-14353	DECT-Basis: 1.93
54.04.74-14331	DECT-Basis: 1.92
54.04.97-14138	DECT-Basis: 1.92
54.04.97-14067	DECT-Basis: 1.89
54.04.97-13806	DECT-Basis: 1.79
54.04.70(13713)	DECT-Basis: 1.75
54.04.70-13679 	DECT-Basis: 1.75
54.04.70-13640 	DECT-Basis: 1.75
54.04.70-13538 	DECT-Basis: 1.73
54.04.70-13486 	DECT-Basis: 1.67
54.04.97-13483 	DECT-Basis: 1.69
54.04.97-13422 	DECT-Basis: 1.67
54.04.97-13362 	DECT-Basis: 1.67
54.04.97-13286 	DECT-Basis: 1.66
54.04.97-13253 	DECT-Basis: 1.63
54.04.67	DECT-Basis: 1.40
54.04.63	DECT-Basis: 1.40
54.04.63-13046 	DECT-Basis: 1.40
54.04.63-13014 	DECT-Basis: 1.??
54.04.63-12946 	DECT-Basis: 1.??
54.04.63-12904 	DECT-Basis: 1.40
54.04.63-12749 	DECT-Basis: 1.40
54.04.63-12657 	DECT-Basis: 1.35
54.04.63-12461 	DECT-Basis: 1.33
54.04.63-12365 	DECT-Basis: 1.??
54.04.63-12298 	DECT-Basis: 1.??
54.04.63-12190 	DECT-Basis: 1.?? 
54.04.63-12122 	DECT-Basis: 1.??
54.04.63-12043 	DECT-Basis: 1.26
54.04.63-11941 	DECT-Basis: 1.??
54.04.63-11876 	DECT-Basis: 1.??
54.04.59 	DECT-Basis: 1.32
54.04.58(11581)	DECT-Basis: 1.02
54.04.58-11779 	DECT-Basis: 1.??
54.04.97-11197 	DECT-Basis: 1.14  
54.04.57	DECT-Basis: 1.??
54.04.57-11063 	DECT-Basis: 1.??
54.04.97-10932 	DECT-Basis: 1.??
54.04.56-10927 	DECT-Basis: 1.??
54.04.97-10571	DECT-Basis: 1.??
54.04.55-10452	DECT-Basis: 1.??
54.04.55-10423 	DECT-Basis: 1.??
54.04.53	DECT-Basis: 0.??
54.04.52	DECT-Basis: 0.??
54.04.52-10028	DECT-Basis: 0.??
54.04.50	DECT-Basis: 0.??
54.04.49	DECT-Basis: 0.??
54.04.48-9686	DECT-Basis: 0.82
54.04.48	DECT-Basis: 0.??
54.04.47	DECT-Basis: 0.??
54.04.46	DECT-Basis: 0.??
SP W920V
65.04.79(27472)	DECT-Basis: 2.16
65.04.78(15082)	DECT-Basis: 2.16
65.04.74(14316)	DECT-Basis: 1.92
65.04.72-13571 	DECT-Basis: 1.63
65.04.71(13492)	DECT-Basis: 1.63
65.04.70(13340)	DECT-Basis: 1.63
65.04.63-13048 	DECT-Basis: 1.??
65.04.63-12723 	DECT-Basis: 1.??
65.04.58(11298)	DECT-Basis: 1.02

Folgende Funktionen sind aktuell nicht implementiert bzw. unvollständig :

  • SMS Senden/Empfangen
  • Die MWI-Signalisierung des Netzanrufbeantworter/der T-Net-Box (jetzt SprachBox) am swissvoice-kompatiblen DECT MT erfolgt nicht wie bei den Original-Basen (SV Eurit/Sinus) bzw. bei der FB 7150 oder SP W900V. Abweichend erfolgt hier ein Eintrag in der Anrufliste mit allerdings korrekter Anzahl Nachrichten + Blinken der LED , jedoch nicht in der Nachrichtenliste. Das spezielle Displaysymbol am MT für Netzanrufbeantworter/T-Net-Box wird ebenfalls nicht aktiviert. (Beim internen AB funktioniert hingegen alles korrekt.)

Eintrag von stanleys 2014/04/01 21:52

Gesamtübersicht

Wichtige Hinweise!

Hinzufügen und Bearbeiten eines Eintrags

Bommel_0507 2008/11/27 23:13

Achtet bei dem Eintragen in der Tabelle bitte darauf daß die Angaben nur in der Kurzform vorgenommen werden, wie sie unter "Kennziffern und -zeichen für die Bewertung" vorgegeben sind! Ausführliche Detailbeschreibungen gehören nicht in die Tabelle, sondern in einen separaten Eintrag in der Detailübersicht weiter unten. Das fördert die Übersichtlichkeit der Tabelle. Wer Probleme mit dem Eintragen haben sollte oder sich dies nicht zutraut, aber dennoch seine Angaben eingetragen haben möchte, meldet dies im Thread "Übersicht: 7270 DECT / Funktionierende Telefone". Die Daten werden dann von erfahrenen Usern eingetragen. Danke… :-)

Unterscheidung zwischen erweiterter Hersteller- und AVM-Funktionalität

Bommel_0507 2008/11/29 04:34

Bei den Aufräumarbeiten ist mir aufgefallen, daß hier einige User einem Mißverständnis unterliegen. Dies betrifft die Unterscheidung zwischen der vorhandenen Funktionalität über die Firmware des Handgeräts und der zusätzlich von AVM bereitgestellten Funktionalität über die Fritz!Box Fon WLAN 7270 in der Spalte „Zusätzliche Features“. Ich möchte hierzu folgendes feststellen: ein Handgerät von Siemens kann keine erweiterte Hersteller-Funktionalität an der Fritz!Box Fon WLAN 7270 besitzen, da die DECT-Technik des Handgeräts nicht mit der DECT-Technik der Fritz!Box Fon WLAN 7270 (Swissvoice) kompatibel ist. Beides sind sogenannte proprietäre Standards. Jedoch kann es durchaus möglich sein, daß das Siemens-Handgerät durch die zusätzlich eingeführte AVM-Funktionalität diverse Funktionen per Menüsteuerung unterstützt. Diese Art der Menüsteuerung stellt jedoch nur einen Kompromiß dar, da dieses Menü oft nicht Bestandteil der original Firmware des Handgeräts ist. Ich fasse also zusammen:

  • Grundlegende Funktionalität (GF) bedeutet, daß das Handgerät GAP-kompatibel ist und somit nur die Grundfunktionen an fremden Basisstationen gewährleistet sind. Darüber hinaus kann aber eine Verwendung weitergehender Funktionen an der Fritz!Box Fon WLAN 7270 vorhanden sein, wenn dieses Handgerät durch die eigens entwickelte AVM-Funktionalität unterstützt wird.
  • Erweiterte Hersteller-Funktionalität (EF) bedeutet, daß das Handgerät nicht nur GAP-kompatibel ist, sondern durch Verwendung der gleichen Technik auch die in der Firmware des Handgeräts implementierten Funktionen unterstützt werden. In der Fritz!Box Fon WLAN 7270 kommt die Technik von Swissvoice zum Einsatz. Eine ausführliche Übersicht über das Swissvoice-Menü findet ihr in dem Thread "Funktionalität des Fritz!Fon MT-C & baugleiche Handgeräte an AVM DECT-Basisstationen " im Anhang.
  • Kennzeichen „CAT-iq bedeutet, daß das Handgerät in Verbindung mit der DECT-Funktion der Fritz Box die Codecs G.726 und G.722 beherrscht (auch als HD-Telefonie bekannt).

Kennziffern und -zeichen für die Bewertung

Sprachqualität / Reichweite

  • ++ (sehr gut)
  • + (gut = entspricht der original Basisstation)
  • o (befriedigend)
  • - (mangelhaft)
  • -- (ungenügend)

Kennziffern "Displaymessages"

  • 1 (Anrufende Nummer wird übermittelt)
  • 2 (Nachrichten auf AB werden signalisiert)
  • 3 (Name aus Fritz!Box Telefonbuch wird angezeigt)
  • (!) (Fehlerhafte Darstellung in AVM-Funktionen!)

Kennziffern "Tastenfunktionen"

  • 1 (Brieftaste/Briefsymbol im Display/LED blinkt bei nicht angenommenen Anrufen und AB-Nachrichten)
  • 2 (Brieftaste/Softkey+Briefsymbol im Display führt ins Fritz!Box-Menü)
  • 3 (INT führt ins Telefonbuch für interne Gespräche)
  • 4 (Telefonbuch-Taste führt ins Fritz!Box-Telefonbuch)

Kennziffern "Unterstützte AVM Funktionen"

  • 1 (Fritz!Box Anlagenmenü durch Eingabe von 0#)
  • 2 (Fritz!Box Anlagemenü direkt über Telefonmenü)
  • 3 (Anrufbeantworter durch Eingabe von **60x)
  • 4 (Anrufbeantworter direkt über Telefonmenü)
  • 5 (Fritz!Box Anrufliste direkt über Telefonmenü erreichbar)
  • 6 (Individueller Klingelton einstellbar via Fritz!Box)
  • 7 (Fritz!Box Menü „Entgangene Anrufe“ durch Eingabe von 1#)
  • 8 (Fritz!Box „Telefonbuch“ durch Eingabe von 3#)

Details dazu

Kennzeichen "CAT-iq"

  • 1 = HD-Telefonie
  • 2 = Email (wird z.Zt. nur in einer Labor-Version unterstützt)
  • 3 = RSS-Feeds (wird z.Zt. noch nicht von der Fritz!Box 7270 unterstützt)
  • 4 = DECT-Verschlüsselung

Kennzeichen "Zusätzliche Features"

  • GF = Grundlegende Funktionalität, GAP-kompatibel
  • EF = Erweiterte Hersteller-Funktionalität über die original Firmware des Handgeräts

Tabellarische Übersicht

Modell Firmware 1) An- meldung Sprach- qualität Reich- weite 2) Display- messages Tasten- funktionen Unterstützte AVM Funktionen CAT-iq Zusätzliche Features
AEG
Spirit 500 54.04.58 54.04.63-11941 OK ++ + 1, 2, 3 ? 3, 4 GF
Alcatel
One Touch Class 74.04.80 OK ? ? 1, ?, 3, (!) 4 6 GF
AVM
FRITZ!Fon MT-C 54.04.70 OK + + 1, 2, 3 1, 3 2, 3, 4, 5, 6 siehe hier EF
FRITZ!Fon MT-D 54.04.88 OK ++ + 1, 2, 3 3, 4 2, 3, 4, 5, 6 1, 2, 3, 4 EF
FRITZ!Fon MT-F 84.05.05 OK ++ + 1, 2, 3 1, 3, 4 2, 3, 4, 5, 6 1, 2, 3, 4 EF
DeTeWe BeeTel
440i 54.04.58 OK + ? 2 ? 1, 3 -
BeeTel XL 54.04.67 OK + + 1, 2 - 3 4 GF
BeeTel XL 54.04.90 OK + + 1, 2 - 3 4 GF
Belgacom
Twist 476 54.04.67 54.04.63-11941 OK + + 1, 2, 3 ? 3, 4, 5 weitere EF
Binatone
e800 xx.04.80 OK o ? ? ? ? - GF
Hagenuk
Cool Voice 54.04.63-12043 OK - ? 1 ? 3 GF
Stick SR 54.04.67 OK ++ ? ? ? 3
Nortel
C4050 54.04.67-13494M OK ++ ++
Olympia
6321/6322 54.04.70 OK + + 1 GF
Orchid
4610/4620 54.04.58 OK + ? ? ? ? GF
Panasonic
KX-TCD706GS 54.04.57 54.04.97-10932 OK o ? ? ? 3 -
KX-TGA800EX 54.04.76 OK o ? ? ? - -
KX-TGA810EX 54.04.76 OK + + - - 3 4 GF
Siemens
Gigaset 1000C 84.04.85-18078 OK + + ? ? ? GF
Gigaset 200 54.04.63-12461 OK + + 1, 3, Keine (1), 3, 6 GF
Gigaset 2000C 54.04.63-12298 OK + + 1, 3 3 1, 3, 4, 5 GF
Gigaset 3000 Classic 73.04.86 OK + + 1, (!) Keine 3 GF
Gigaset 3000 Comfort 54.04.67 OK ++ + 1, 2, 3 3 1, 3, 4, 5 GF
Gigaset 3010 Micro 54.04.63-12043 OK + + 1, 3 ? 1, 2, 3 GF
Gigaset 4000 Classic 54.04.80 OK + ? 1, 3 1, 2, 3 1, 3, 5, 7, 8 GF
Gigaset 4000 Micro 54.04.70-13679 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 GF
Gigaset 4000 Comfort 74.05.09-21785 OK + ? 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 GF
Gigaset 4010 Comfort 54.04.97-14755 OK + + 1, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 7, 8 GF
Gigaset A58H 74.05.05 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 7, 8 1, 4 GF
Gigaset A165 75.04.76 OK ++ + 1, 2, 3, (!) 1, 2, 3, 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8 4 GF
Gigaset A265 54.04.70-13679 OK ++ + 1, 2, 3, (!) 1, 2, 3, 4 1, 2, 3, 4, 5, 7 GF
Gigaset A510 84.05.23 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 6, 7 1, 4 GF
Gigaset AS28H 74.05.09-21785 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 1 GF
Gigaset A400H 74.05.22 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 7, 8 1, 4 GF
Gigaset C1 74.04.86 OK + + 1, 3 1, 2, 3 1, 3, 7, 8 - GF
Gigaset C200 54.04.63-12043 OK + + 1, 2, 3 ? 1, 3 1, 4 GF
Gigaset C34 54.04.63-12461 OK + + 1 3 3, 6 GF
Gigaset C38H 54.04.70 OK ++ + 1, 2, 3, (!) 1, 2, 3 1, 2, 3, 7, 8 1 GF
Gigaset C45 74.05.09-21785 OK + + 1, 2, 3, 1, 2, 3, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 GF
Gigaset C300H 54.04.88 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 3, 6, 7, 8 GF
Gigaset E360 74.04.86 OK + + 1, 3 2 1, 3, 7, 8 - GF
Gigaset C47H 54.04.85-17828 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, (6), 7, 8 GF
Gigaset C48H 54.04.67 OK GF
Gigaset C59H 74.05.22 OK ++ ++ 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, (6), 7, 8 1, 4 GF
Gigaset E49H 74.05.09-21785 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 GF
Gigaset S1 Colour 54.04.63-12298 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8 GF
Gigaset S1 54.04.97-14755 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 GF
Gigaset S150 54.04.63-12461 OK ++ ++ 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, GF
Gigaset S44 54.04.85-17828 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 GF
Gigaset S45 54.04.63-12461 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, GF
Gigaset S67H 54.04.85-17828 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 1 GF
Gigaset S68H 54.04.67 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 1, 4 GF
Gigaset S810H 54.05.21 OK ++ ++ 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 1, 4 GF
Gigaset SL1 Color 54.04.63-11941 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 3 GF
Gigaset SL1 54.04.70-13679 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 GF
Gigaset SL55 xx.04.76 OK + 1, 2, 3 1, 2 1, 2, 3, 4, 5, 7 4 GF
Gigaset SL56 54.04.63-12461 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 7 GF
Gigaset SL74 54.04.70 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 5, 7 GF
Gigaset SL78H 54.04.70 OK ++ + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 5, 6, 7, 8 1, 4 GF
Gigaset S79H 54.04.88 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8 1, 4 GF
Gigaset SL2 Professional 54.04.67 Annex_A OK
Swisscom
Classic A313/A413 siehe Eurit 547/557
Classic A121 siehe Eurit 547/557
Top A321/A421 siehe Eurit 567/577
Modell Firmware 3) An- meldung Sprach- qualität Reich- weite 4) Display- messages Tasten- funktionen Unterstützte AVM Funktionen CAT-iq Zusätzliche Features
Swissvoice
Avena 235 54.04.67-13494M OK ++ +
Avena 247/257 siehe Eurit 547/557
Avena 267/277 siehe Eurit 567/577
Avena 347/357 siehe Eurit 547/557 EF
Avena 365/375
Avena 367/377 siehe Eurit 567/577 EF
Avena 748/758 „fulleco“ siehe Eurit 748/758 „fulleco“
Eurit 435
Eurit 547/557 54.04.70 OK + + 1, 2, 3 1, 3 2, 3, 4, 6 siehe hier EF
Eurit 567/577 54.04.76 OK + + 1, 2, 3 1, 3 2, 3, 4, 5, 6 siehe hier EF
Eurit 748/758 "fulleco" 54.04.59, 54.04.63-12904 OK ? ? ? ? ? siehe hier
T-Com
Sinus 300 54.04.57 54.04.97-10932 OK o ? 1, 3 ? 3 GF
Sinus 300i EF
Sinus 301 54.04.67 OK + + 1, 2, 3 1, 3 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 GF
Sinus 421
Sinus 44D xx.04.80 OK + ? ? ? ? ?
Sinus 45K 54.04.67 OK ++ + 1, 2, 3 3 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8 GF
Sinus 45M 54.04.63-12043 OK + + 1, 3 ? 1, 3, 7 GF
Sinus 500 54.04.97-14755 OK o ? 1 ? 1, 3 GF
Sinus 500i 54.04.76 OK o ? 1, 2, 3 1, 2 4, 5 EF
Sinus 501 54.04.78 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3, 4 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 1, 4 GF
Sinus 501 54.04.90 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3, 4 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8 1, 4 GF
Sinus 6620
Sinus 700K 54.04.97-14755 OK + + 1, 3 1, 2, 3 1, 2, 3, 4, 7, 8 GF
Sinus 700M 54.04.70-13538 OK + + 1, 2, 3 1, 2, 3 1, 3, 6, 7 GF
Telefunken
TD 101 74.05.05 OK o + 1 3 GF

Detailübersicht

Detailierte Beschreibung zur Funktion bzw. Nicht-Funktion der einzelnen Geräte mit den Verschiedenen Fritz!Box Firmware Versionen

AEG

Spirit 500

Getestet mit Firmware 54.04.58 und mit Firmware 54.04.63-11941:

  • Color- Display
  • Freisprechen
  • SMS
  • Konferenz
  • Makeln usw.
    • Reichweite ca. durch 3 Geschosse.

Alcatel

One Touch Class

Getestet mit Firmware 74.04.80:

  • Anmeldung geht (GAP-kompatibel).
  • Grundfunktion telefonieren geht nicht, Verbindung bricht nach wenigen Sekunden (exakt 4s) ab.
  • Anmeldung nicht „stabil“, Telefon „verliert“ Basis und muss nach dem Verwenden häufig neu angemeldet werden.
  • Die Telefonbuchtaste des Alcatel greift direkt auf das der Basis zu.

AVM

FRITZ!Fon MT-C

Eintrag von Bommel_0507

Getestet mit Firmware 54.04.58

Das FRITZ!Fon MT-C ist das mitgelieferte Handgerät der FRITZ!Fon 7150 von AVM. Als Vorlage für dieses Handgerät diente das Swissvoice Eurit 567/ 577. Folgende Eigenschaften wurden am FRITZ!Fon MT-C im Vergleich zur Vorlage weggelassen:

  • USB-Buchse Typ Mini-B 5-polig
  • Aufnehmen eigener Audio-Dateien
  • Hochladen von Bildern und Klingeltönen

Für nähere Einzelheiten zum Umfang der zur Verfügung stehenden Funktionen bitte in diesem Thread schauen (siehe Anhang dort). Die dort gemachten Angaben treffen auch zum größten Teil auf die baugleichen Geräte von Swissvoice zu.

FRITZ!Fon MT-D

Eintrag von zirkon

Das FRITZ!Fon MT-D ist das neueste Mitglied der Schnurlostelefone von AVM und ist für FRITZ!Box Modelle 7270 und 7240 geeignet.

Handbuch | Menü-Einträge

Getestet mit Firmware 54.04.97-13286 und 1.62 (FRITZ!Fon MT-D)

  • Hall (Echo) während des Telefonats
  • Hintergrundrauschen

—-

Getestet mit Firmware 54.04.97-13362 und 1.63 (FRITZ!Fon MT-D)

  • leichtes Hintergrundrauschen

—-

Getestet mit Firmware 54.04.70-13679:

  • Sprachqualität von VoIP-Telefonaten ware meist erträglich
  • Telefonate über das analoge Festnetz mit mieser Qualität (starkes Echo, sehr leise, Rauschen)

—-

Getestet mit Firmware 54.04.86:

  • Sprachqualität sowohl über Mikro als auch über Lautsprecher jetzt auf Gigaset-Niveau und gut
  • fast kein Hintergrundrauschen mehr
  • immer noch negativ: es wird bei Auswahl eines Telefonbucheintrages mit mehreren zugeordneten Nummern automatisch die Hauptnummer gewählt; beim Gigaset S79H werden alle eingetragenen Nummern zur Auswahl angezeigt

—-

Getestet mit Firmware 54.04.86-18377 und 2.25 (FRITZ!Fon MT-D):

  • Hintergrundrauschen komplett weg - ansonsten kein Unterschied zur 54.04.86
  • leider wieder vereinzelt Hall/Echo, der sich nicht gezielt reproduzieren lässt

—-

Getestet mit Firmware 54.04.86-18377 und 2.26 (Fritz!Fon MT-D):

  • keine Veränderung zur MT-D Firmware 2.25; Hall/Echo immer noch vereinzelt vorhanden

—-

Getestet mit Firmware 54.04.88 und 2.27 (Fritz!Fon MT-D):

  • gegenüber der 2.26 ist die Sprachqualität verbessert worden
  • Rauschen ist gar nicht mehr vorhanden
  • Echo/Hall wurden über einen Zeitraum von ca. 1 Woche auch nicht festgestellt (sowohl VoIP- als auch Festnetztelefonate)

FRITZ!Fon MT-F

Getestet mit Firmware 54.04.88 und 2.27 (Fritz!Fon MT-F):

  • gegenüber dem MT-D stark verbesserte Sprachqualität
  • keinerlei Hall / Echo
  • Rauschen nur teilweise ganz dezent im Hintergrund
  • Lautsprecherverständlichkeit sehr gut; Freisprechen sehr gut
  • Sprache klingt leicht dumpf
  • Reichweite einer Akkuladung im Standby hier ca. 5 Tage
  • teilweise unangenehm scharfe Kanten an der Ohrhörerbuchse
  • Displayqualität und -auflösung hervorragend

—-

Getestet mit Firmware 84.05.05 und 2.48 (Fritz!Fon MT-F):

  • absolut kein Hall / Echo, egal ob VoIP oder Festnetz
  • dezentes Rauschen (leise)
  • gute Sprachverständlichkeit
  • ansonsten keine Unterschiede zur 84.04.88 mit der 2.27

—-

Getestet mit Firmware 84.05.07-21372 und 2.64 (Fritz!Fon MT-F):

  • keine signifikanten Unterschiede zur 84.05.05 mit 2.48

DeTeWe BeeTel

440i

Getestet mit Firmware 54.04.58: :

  • Während eines Anrufes wird eine „Wahlhilfe“ angezeigt, die auch nicht weggedrückt werden kann.
  • Anrufbeantworterabfrage über die Telefoneigene Anrufbeantworterfunktion funktioniert nicht

BeeTel XL

Getestet mit Speedport W920V (speed2fritz) Firmware-Version 54.04.67 & 54.04.90:

  • Normalwahl / Wahlvorbereitung / Blockwahl / Kurzwahl / Fritz!Box Telefonbuch (**7xx oder **8ABCD), Reichweitenmessung, Intern (**5x, **1, **2, **61x) –> alles funktioniert problemlos
  • Anrufbeantworterabfrage über **60x problemlos möglich

Belgacom

Twist 476

Eintrag von schack

Diese Gerät ist fast Baugleich zum AVM Fritz!Fon MT-C. Grundlage dieser „China“-Kopie ist das Swissvoice Avena 347 / 357. Der Vorteil dieses Geräts liegt im Preis: Ab ca. 20 €/Stk. inkl. Basis oder ca. 50 €/3 Stk.

Unterschiede zum MT-C:
 * kein Farbdisplay (Blau bzw. Orange [beim Belgacom] einfarbig)
 * Telefonbuch kann nur theoretisch von der Fritz!Box zum Handgerät kopiert werden
   Der entsprechende Menüpunkt im Telefon fehlt. Von der Box angestossen wäre es aber möglich.
   Vom Handgerät zur Box geht.
 * Sonst Funktionen wie MT-C.

Bedienungsanleitung, getestet mit Firmware 54.04.58 und mit Firmware 54.04.63-11941:

  • Reichweite nur auf einem Geschoss durch 4 Räume ca. 20 m getestet.

Hagenuk

Cool Voice

Getestet mit Firmware 54.04.63-12043

  • Unterbrechungen und Knacksen beim Telefonieren.

Angaben aus der Tabelle entfernt, bitte die Hinweise zum Hinzufügen und Bearbeiten eines Eintrags beachten Bommel_0507 2008/11/29 03:13

Stick SR

Mit älteren Firmware-Versionen gibt es Probleme. 54.04.67 funktioniert sehr gut, wenn die Option „Problembehebung für Handgeräte, die nicht GAP-kompatibel sind“ aktiviert ist. Eine funktionierende, getestete Upgrade-Strategie anbei:

1. Downgrade fritz 7270 auf Version 54.04.58 2. Alle Daten neu eingegeben, DSL-Info und kennwort sollte man vorher parat haben 3. Alle Mobilteile anmelden 4. Tip: Einstellungen sichern! 5. Upgrade auf 54.04.67 6. Fritz-Box→dect-Einstellungen→ „Problembehebung für Handgeräte, die nicht GAP-kompatibel sind“ aktivieren. 7. Problem gelöst… und SEHR GUTE Sprachqualität!

Olympia

6321/6322

Bedienungsanleitung, getestet mit Firmware 54.04.70:

  • Grundlegendes klappt mit der Option „Problembehebung für Handgeräte, die nicht GAP-kompatibel sind“: Anmelden, Abmelden und Telefonieren…
  • Die anrufende Nummer wird übermittelt.
  • Name aus Fritz!Box Telefonbuch wird dabei nicht angezeigt.
  • Nachrichten auf AB werden nicht signalisiert.
  • Besonderheit: Seit FW xx.05.05 steht „DECT“ im Display. Vor FW xx.05.05 werden in Grundstellung immer 2 Anrufe in Abwesenheit angezeigt. Diese sind nicht löschbar. Daher blinkt auch ständig die rote LED am Mobilteil und das CLIP−Symbol im Display ist zu sehen. Kommt ein verpasster Anruf hinzu wird nicht inkrementiert.

Orchid

4610/4620

Getestet mit allen Firmwares von 54.04.58 bis .70:

  • Grundlegendes klappt bestens: Anmelden, Abmelden und Telefonieren…
  • Anrufernummer bzw. entsprechender Telefonbucheintrag auf der FB wird angezeigt
  • Strahlungsfreiheit im Standby (was dieses Modell momentan einmalig macht) ist nur mit eigener Basisstation moeglich; da die FB dieses Feature nicht unterstuetzt strahlt ihr DECT-Teil im Standby (das ist natuerlich unabhaengig vom verwendeten Mobilteil)

Panasonic

KX-TCD706GS

Eintrag von schack

Bedienungsanleitung, getestet mit Firmware 54.04.57 und 54.04.97-10932:

  • Nur Grundlegendes klappt: Anmelden, Abmelden und Telefonieren.
  • Keine Anzeige jeglicher Namen oder Nummern, verpasster Rufe etc. - Nur Klingeln und annehmen geht.

KX-TGA800EX

getestet mit Firmware 54.04.76

  • Nur Grundlegendes klappt: Anmelden, Abmelden und Telefonieren.
  • Keine Anzeige jeglicher Namen oder Nummern, verpasster Rufe etc. - Nur Klingeln und

KX-TGA810EX

getestet mit Firmware 54.04.76

  • Grundlegendes klappt mit Einschränkungen: Anmelden, DECT-Verschlüsselung und Telefonieren geht; selten endet das Anwählen in einem durchgehenden Tuten, Abhilfe schafft dann nur Neuwählen.
  • Reichweite und Tonqualität sind sowohl bei der FritzBox als auch bei der Originalbasisstation gleich.
  • Beim Klingeln ertönt der momentan eingestellte Klingelton für externe Anrufe, bricht jedoch nach ca. einer Sekunde wieder ab und beginnt nach einer Pause von ca. fünf Sekunden erneut; Klingeltoneinstellungen im Webinterface werden ignoriert.
  • Keine Anzeige von FritzBox-Telefonbuch, Anrufliste und anrufenden Nummern möglich.

Siemens

Gigaset 1000C

Getestet mit Firmware 54.04.63-12043:

  • Reichweite super, Menüanwahl über INT Taste, Menü sehr langsam

Getestet mit Firmware 54.04.63-12365:

  • Abheben/Telefonieren nicht möglich

Gigaset 2000C

Getestet mit Firmware 54.04.63-12043:

  • Vergleichbar mit dem S45

Gigaset 3000 Comfort

Getestet mit Firmware 54.04.67

  • 4-Zeilen LCD in Schwarz/Weiß
  • AVM-menü mit Anrufe in Abwesenheit, Angenommene Anrufe, Nachrichten (nur als Kurzwahl **600 für AB), Telefonbuch und FB-FW-Version. Aufruf mit zweimal drücken auf [INT]. Navigation in diesem Menü mit der Zifferntastatur. Suchen im Telefonbuch nur mit „rauf“ & „runter“ möglich, keine Eingabe von Buchstaben zur Suche.
  • Internes Telefonverzeichnis mit drücken auf [INT]. Suchen im Verzeichnis nur mit „rauf“ & „runter“ möglich, keine Eingabe von Buchstaben zur Suche.

Gigaset 4000 Classic

Getestet mit Firmware 54.04.80

  • 1-Zeilen LCD in Schwarz/Weiß
  • Einige erweiterte Funktionen vorhanden.
  • Display zum Teil zu kurz, Rufnummern oder Texte werden abgeschnitten angezeigt.
  • Im Gegensatz zum 4000 Comfort eigene R-Taste
  • Anrufbeantworterfunktionen und Reichweite nicht getestet (Mobilteil hat keine Reichweitenanzeige).

Getestet mit Firmware xx.04.85-17971:

  • Uhrzeit wird mit der Dect-Basis 2.79 von der FRITZ!Box übernommen

Gigaset 4010 Comfort

Getestet mit Firmware 54.04.63-12461

  • Einige erweiterte Funktionen vorhanden.
  • Rückfrage Markeln oder Konferenz NICHT möglich da das Mobilteil keine gesonderte R Taste hat und die Softkeys nicht im laufendem Gespraech unterstützt werden.
  • Rückfrage ist möglich durch langes drücken der Preselection Taste

Angaben aus der Tabelle entfernt, bitte die Hinweise zum Hinzufügen und Bearbeiten eines Eintrags beachten Bommel_0507 2008/11/29 03:00

Gigaset A58H

Getestet mit Firmware 74.05.05

  • 4-Zeilen LCD in Schwarz/Weiß
  • Anzeige entgangener Anrufe usw. mit blinkender Message-LED
  • AVM-menü mit Anrufe in Abwesenheit, Angenommene Anrufe, Ausgehende Anrufe, Nachrichten, Telefonbuch und FB-FW-Version. Aufruf mit Briefsymbol, im Menü mit „Einstellungen/Basis“ oder zweimal drücken auf [INT]. Navigation in diesem Menü mit silbernen Pfeiltasten, oberen beiden Tasten und der Zifferntastatur (2 = Nach oben, 5 = OK, 8 = Nach unten) möglich.
  • Internes Telefonverzeichnis mit drücken auf [INT].
  • ACHTUNG! Im Telefonbuch und Verzeichnis kann nur im SMS-Style nach Namen gesucht werden. Es ist nicht möglich die schon eingegebenen Buchstaben zu korrigieren (Abbruch nötig bei vertippen). Es ist nicht möglich die Details eines Eintrags anzusehen! Da mit Version 74.05.05 die Bedienung mit den Pfeiltasten und oberen beiden Tasten möglich ist, kann das Menü uneingeschränkt und mit sämtlichen Funktionen genutzt werden. Sowohl das Scrollen durch Namen als auch Suche im SMS-Style (mit Korrektur) ist möglich.
  • ACHTUNG! Die Darstellung in der Anzeige ist fehlerhaft! Je nach Bewegung durch das Menü wird der Text falsch dargestellt. Mit Version 74.05.05 ist die Anzeige nun fehlerfrei.

Gigaset C1

Getestet mit Firmware 74.04.86 durch bulio:

Auch wenn das Mobilteil schon älter ist lassen sich alle in der Tabelle beschriebenen Funktionen gut und einwandfrei bedienen (Scrolling durch das Fritzbox-Telefonbuch und Anrufliste ohne weiteres über die Softkeys möglich, Eingabe eines Namens im Telefonbuch möglich, damit man gleich zum eingegebenen Namen springt). Int-Taste und Briefsymbol-Taste sind vorhanden.

Gigaset C300H

Getestet mit Firmware 54.04.88

  • Display zeigt die Anzahl der „Anrufe in Abwesenheit“ und der „Anrufbeantworter-Nachrichten“
  • Reichweite nicht ganz optimal
  • Grüne Hörer-Taste ist im Fritzbox-Telefonbuch nicht benutzbar, die Menü-Befehle (etwas umständlicher) gehen schon
  • Anzeige im Fritzbox-Telefonbuch ist fehlerhaft: beim Scrollen werden mehrere Einträge gleichzeitig blinkend - unklar, welcher gewählt wird

Gigaset C47H

Getestet mit Firmware 54.04.63-12365:

  • Knacken beim Aufruf der Fritz!Box Menüs bzw. beim telefonieren

Getestet mit Firmware 54.04.85-17828:

  • Knacken nur noch gelegentlich beim telefonieren

Getestet mit Firmware 54.04.85-17891:

  • Knacken wieder regelmässig im Fritz!Box Menü bzw. beim telefonieren
  • Kein Knacken wenn das Mobilteil über einen Dect-Repeater eingebucht ist

Gigaset C48H

Getestet mit Firmware 54.04.67:

  • Keine Unterstützung des Fritz!BoX Menüs: Es wird zwar nach Druck auf die Message-Taste

angezeigt, aber navigieren oder anwählen ist nicht möglich

  • Sprachqualität nicht getestet

Gigaset C59H

Getestet mit Firmware 74.05.22 (7240) 2012/07/16 11:02

  • Gute Reichweite und Ton-Qualität
  • Anzeige der Nummer in großen Buchstaben bei eingehendem Anruf (oder Name aus TB in großer Schrift)
  • ! Bei langen Rufnummern wird die letzte Zahl abgeschnitten (Großschrift)!
  • ! Nach einem Neustart der Box ist die Schrift oft wieder klein, hier reicht ein Aus- und wieder Ein-Schalten des Handset !
  • AB inkl. Lauthören und Anzeige Datum/Uhrzeit auf Display
  • Fritz-Menü über Brief-Symbol zu erreichen
  • Dect-Eco-Plus sehr gut, ohne merkliche Verzögerung (DECT bleibt somit meist komplett aus)

Gigaset E360 (sog. Senioren-Telefon)

Getestet mit Firmware 74.04.86 durch bulio:

Der Betrieb ist nicht sehr komfortabel mit dem Gigaset. Da es ein Seniorentelefon ist bietet das Display nicht viel Platz und das Mobilteil bietet wenig Funktionen, damit die Bedienung einfach bleibt. Eine Taste mit Briefsymbol fehlt. Außerdem gibt es nur eine Wippe (nach oben und unten drückbar) und nach unten ist standardmäßig mit dem Telefonbuch belegt. Wenn ich also das Fritzbox-Telefonbuch über 3# Aufrufe kann ich mit der Wippe nicht nach unten scrollen, da sich dann das Gigaset-Telefonbuch öffnet. Auch eine Navigation mit den Tasten 2 oder 8 ist nicht möglich, da hier ein Buchstabe getippt wird und damit nur ein Name des Fritzbox-Telefonbuchs aufgerufen werden kann. Also ist dadurch das Fritzbox-Telefonbuch quasi unbenutzbar. Dadurch ist auch das Aufrufen der Anrufliste nur bedingt möglich. Es gibt hier allerdings einen Trick. Durch drücken der Taste “#“ kann man wenigstens die letzten zwei Anrufe der Fritzbox sehen (allerdings kann man den Zeitpunkt nicht aufrufen, wann der entgangene Anruf erfolgt ist).

Gigaset S1

Getestet mit Firmware 54.04.67:

  • Gute Sprachqualität, allerdings sollte keine andere DECT-Basis aktiv sein, sonst: teilweise schlechte Qualität auf anderer Seite (Empfangsrichtung eigene Seite ok) obwohl in Sichtweite zu Basis, Aussetzer. Problem liegt nicht am S1, sondern am FB DECT-Teil.
  • Bei älterer Firmware war ab und zu Hall zu hören
  • Fritz!Box Menü, FB Telefonbuch, Signalisierung verpasster Anrufe wird unterstützt
  • Uhrzeit wird nicht von der FRITZ!Box übernommen

Gigaset S150

Getestet mit Firmware 54.04.63-12043:

  • Gleiche Funktionalität wie mit der original Basisstation

Gigaset S44

Getestet mit Firmware 54.04.85-17828:

  • Vergleichbar mit dem S45

Gigaset S45

Getestet mit Firmware 54.04.63-12043:

  • Reichweite eingeschränkt,komme nicht bis in den Garten. Innerhalb des Hauses, auch in der oberen Etage keine Probleme.
  • Kann über das Menü auf die Anrufliste, das Telefonbuch und den Anrufbeantworter zugreifen.
  • Anrufe in Abwesenheit oder Nachrichten auf dem AB werden leider nicht, wie bei der original Basisstation, mit rotem Blinklicht angezeigt.

Getestet mit Firmware 54.04.63-12298:

  • Super Sache, Reichweite mit der Originalstation vegleichbar, Nachrichten und Anrufe in Abwesenheit werden signalisiert.
  • Taste mit Briefumschlagssymbol führt ins Fritzbox Menü.

Getestet mit Firmware 54.04.63-12461

  • Funktionen wie mit der Version 63-12298. Die Telefonbuchtaste am S45 führt jedoch in das Telefonbuch des Mobilteils. Das Telefonbuch der Fritzbox ist über das Menu oder über die Auswahlpunkte unter dem „Briefumschlagsymbol“ erreichbar.

Getestet mit Firmware xx.04.85-17971:

  • Uhrzeit wird mit der Dect-Basis 2.79 von der FRITZ!Box übernommen

Gigaset S67H

Getestet mit Firmware 54.04.85-17828:

  • Vergleichbar mit dem S68H

Gigaset S68H

entspricht S3 Professional, T-Com Sinus 501

Getestet mit Firmware 54.04.70:

  • Reichweite in etwa genau wie mit der Siemens Basisstation
  • spezielle Taste für Anrufliste, das Telefonbuch und den Anrufbeantworter zugreifen.
  • Anrufe in Abwesenheit werden mit rotem Blinklicht angezeigt.

Getestet mit Firmware xx.04.85-17971:

  • Uhrzeit wird mit der Dect-Basis 2.79 von der FRITZ!Box übernommen

Gigaset S79H

Eintrag von — atzebonn 2010/07/28 09:32

Getestet mit Firmware 54.04.80:

  • Funktioniert gut - aber…
  • Aufruf der Liste der ausgehenden Anrufe (Anrufwiederholung) nicht möglich; lediglich die Liste der eingehenden Rufe lässt sich aufrufen
  • Speicherung von Telefonbucheinträgen im Fritz!Box-Telefonbuch nicht möglich, nur im geräteinternen Telefonbuch
  • Klingeltonauswahl über Fritz!Box nicht möglich
  • im Gegensatz zum MT-D bietet das Gerät bei Auswahl eines Telefonbucheintrages aus der Box alle eingetragenen Nummern zur Auswahl an - das MT-D wählt immer direkt die Hauptnummer
  • Anrufbeantworter kann sowohl über verpasste Anrufe als auch über das Hauptmenü aufgerufen werden
  • Anrufbeantworteraufruf schaltet nicht automatisch den Lautsprecher an

—-

Getestet mit Firmware xx.04.85-17971:

  • Uhrzeit wird mit der Dect-Basis 2.79 von der FRITZ!Box übernommen

—-

Getestet mit Firmware 54.04.86:

  • Uhrzeit und Datum werden jetzt von der FritzBox übernommen
  • verbesserte Sprachqualität sowohl Festnetz als auch VoIP
  • leider teilweise Hall (läßt sich nicht reproduzieren)
  • das Interface am Handgerät reagiert schneller auf Tastendrücke

—-

Getestet mit Firmware 54.04.86-18377:

  • kein Hall/Echo mehr
  • Wahlwiederholung von aus dem FritzBox-Telefonbuch gewählten Einträgen funktioniert jetzt (es wird aber nur die gewählte Nummer angezeigt, nicht der dazu im FritzBox-Telefonbuch gespeicherte Name)
  • Steuerung des AB über die Mobilteiltastatur funktioniert nicht
  • ECO-DECT funktioniert; Einschaltvorgang des DECT-Teils bei Tastendruck teilweise verzögert
  • ansonsten keine Unterschiede zur 54.04.86

—-

Getestet mit Firmware 54.04.86-18516:

  • AB-Steuerung über Tastatur geht jetzt wieder
  • ECO-DECT funktioniert wunderbar - Einschaltvorgang des DECT-Teils aus dem Ruhezustand bei Anrufeingang oder Tastendruck in ca. 2-3 Sekunden
  • ansonsten kein Unterschied zur xxx-18377

—-

Getestet mit Firmware 54.04.88:

  • leicht verbesserte Sprachverständlichkeit gegenüber der letzten Labor
  • Ansonsten keine Veränderungen

—-

Getestet mit Firmware 84.05.05:

  • sehr gute Sprachverständlichkeit ohne Rauschen und Hall/Echo (auch per Freisprechen; sowohl VoIP als auch Festnetz)
  • der einzige Kritikpunkt der mir jetzt noch wirklich auf den Zwirn geht: Man kann vom Handgerät aus keine Telefonbucheinträge im Telefonbuch der FritzBox vornehmen/ändern

—-

Getestet mit Firmware 84.05.07-21372:

  • keine Veränderungen zur 84.05.05

Gigaset S810H

Eintrag 2012/06/05

Getestet mit Firmware 54.05.21:

  • Mein Lieblingstelefon: beste Funktionalität und Sprachqualität bisher
  • Lautsprechertaste im Fritz!Box-Menü z.B.nach Auswahl eines AB-Eintrags wieder möglich (ging mit S67H, C47H, S44 nicht mehr?)
  • Speicherung von Telefonbucheinträgen im Fritz!Box-Telefonbuch nicht direkt möglich

Gigaset SL1 Color

Getestet mit Firmware 54.04.63-11941:

  • Reichweite durch Decken eventuell etwas problematisch (Firmwareunabhängig)

Getestet mit Firmware xx.04.85-17971:

  • Uhrzeit wird mit der Dect-Basis 2.79 von der FRITZ!Box übernommen

Gigaset SL55

Getestet mit Firmware 54.04.63-11941:

  • Reichweite durch Decken eventuell etwas problematisch (Firmwareunabhängig)
  • Beim telefonieren gibt es oft einen starken Hall (Festnetz: analog)

Getestet an FB 7240 mit 73.04.76:

  • katastrophale Gesprächsqualität, oft mitten im Gespräch völlig unbrauchbar, selbst direkt neben der Box
  • manchmal aber auch absolut perfekt
  • Reichweite sehr mäßig
  • unterstützt aber fast alle Funktionen der Box, außer dem Direktzugriff aufs Telefonbuch über die Telefonbuchtaste

Gigaset SL56

getestet/update von — scon1 2009/03/10 20:43

Bezieht sich auf das Handset SL56 der Siemens DECT-Geräte SL560 und SL565.

getestet mit Labor-Firmware: 54.04.63-12043 DECT 1.26 UPDATE: Labor 54.04.63-12461 DECT 1.33:

  • Sprachqualität auf kurzen Entfernungen sehr gut, doch manchmal Knackser und selten Abbrüche
  • bei größeren Entfernungen ist die DECT-Empfangsleistung der FB schlecht, d.h. der entfernte Gesprächsteilnehmer hört starke Geräusche und Aussetzer obwohl man ihn am DECT Handset sehr gut verstehen kann - keine merkliche Änderung zwischen alter und neuer Firmware
  • Zugriff auf das Anlagenmenü der Fritz!Box nur über 0# über Direktwahltaste; hiermit lassen sich Leistungsmerkmale der 7270 wie Anruflisten, VoiceMail, Wählen aus dem Telefonbuch erreichen
  • Anlagenmenü träge und nur 3 anstatt 6 Zeilen Darstellung
  • Rückruf bei besetzt läßt sich mit Taste „5“ einschalten
  • ISDN Leistungsmerkmale wie z.B. Halten, Rückfrage, Makeln, Konferenz über Flash(R) und den AVM Keycodes möglich

Fazit: mit Firmware 54.04.63-12461 DECT 1.33 arbeitet die FB7270 als fast 100%iger Ersatz für eine Siemens DECT Basisstation und kann über das SL56 sehr komfortabel bedient werden Danke AVM ;-)

UPDATE: Laborfirmware 54.04.97-13422 DECT 1.67

  • keine merklichen Änderungen sowohl bei Sprache als auch den Leistungsmerkmalen

Was derzeit noch dringend fehlt:

  • Hörer/Lautsprecher-Lautstärke läßt sich nicht verändern

Gigaset SL74

Getestet mit Firmware 54.04.70:

  • Allgemein recht gut unterstützt, aber
  • Telefonbuchtaste benutzt lokales Telefonbuch
  • Anrufbeantworter kann über verpasste Anrufe aufgerufen werden, aber nicht direkt übers Hauptmenü
  • Bei Rückfrage keine Möglichkeit mehr ein Telefonbuch zu nutzen
  • Keine Möglichkeit Telefonhörer-Lautstärke während des Gesprächs zu beeinflussen
  • Klingeltonauswahl über Fritz!Box geht nur eingeschränkt

Gigaset SL78H

Getestet mit Firmware 54.04.70:

  • Allgemein recht gut unterstützt, aber
  • Telefonbuchtaste benutzt lokales Telefonbuch
  • Anrufbeantworter kann über verpasste Anrufe aufgerufen werden, aber nicht direkt übers Hauptmenü
  • Keine Möglichkeit Telefonhörer-Lautstärke während des Gesprächs zu beeinflussen
  • Keine Möglichkeit Telefonlautsprecher-Lautstärke während des Gesprächs zu beeinflussen
  • Klingeltonauswahl über Fritz!Box geht nur eingeschränkt
  • Uhrzeit wird nicht von der FRITZ!Box übernommen
  • Eco-Modus geht soweit ich es verstehe nicht

(Alle Funktionen die auf der Joystick, bzw Menütaste liegen, gehen wärend eines Telefonates nicht)

Gigaset SL2 Professional

Getestet mit Firmware 54.04.67 Annex A

  • Funktioniert sehr gut
  • Keine Möglichkeit Telefonhörer-Lautstärke während des Gesprächs zu beeinflussen
  • Keine Möglichkeit Telefonlautsprecher-Lautstärke während des Gesprächs zu beeinflussen
  • Klingeltonauswahl über Fritz!Box geht nur eingeschränkt
  • Uhrzeit wird nicht von der FRITZ!Box übernommen

Getestet mit Firmware 54.04.76 Annex A

  • Funktioniert gar nicht gut.
  • Starkes Rauschen, viel Hall.
  • Keine Möglichkeit Telefonhörer-Lautstärke während des Gesprächs zu beeinflussen
  • Keine Möglichkeit Telefonlautsprecher-Lautstärke während des Gesprächs zu beeinflussen
  • Uhrzeit wird nicht von der FRITZ!Box übernommen

Swissvoice

Eurit 547/557

Eintrag von Bommel_0507

Datenblatt, getestet mit Firmware 54.04.58

Das Swissvoice Eurit 547/557 ist die einfache Version des Swissvoice Eurit 567/577. Es ist mit einem blau beleuchteten, monochromen Display ausgestattet und verfügt über keine multimediale Funktionen.

Für nähere Einzelheiten zum Umfang der zur Verfügung stehenden Funktionen bitte in diesem Thread schauen (siehe Anhang dort). Die dort gemachten Angaben treffen auch zum größten Teil auf die baugleichen Geräte von Swissvoice zu.

Eurit 567/577

Eintrag von stanleys

getestet mit Firmware 54.04.76

Eintrag von Bommel_0507

Datenblatt, getestet mit Firmware 54.04.58

Das Swissvoice Eurit 567/577 ist die originale Vorlage für das Fritz!Fon MT-C und verfügt gegenüber diesem Handgerät zusätzlich folgende Eigenschaften:

  • USB-Anschluss Typ Mini-B 5-polig (Kabel & PC-Software ist optional)
  • Aufnahme eigener Audio-Dateien
  • Hochladen von Bildern und Klingeltönen

Für nähere Einzelheiten zum Umfang der zur Verfügung stehenden Funktionen bitte in diesem Thread schauen (siehe Anhang dort). Die dort gemachten Angaben treffen auch zum größten Teil auf die baugleichen Geräte von Swissvoice zu.

Eurit 748/758 "fulleco"

Eintrag von Bommel_0507

Datenblatt, getestet mit Firmware 54.04.58, 54.04.59, 54.04.63-12749, 54.04.63-12904

Das Swissvoice Eurit 748/758 gehört zur neuen Generation der Schnurlos-Telefone aus dem Hause Swissvoice und verfügt über die von Swissvoice entwickelte fulleco®-Technologie.

Leider bereitet dieses Modell an der Fritz!Box Fon WLAN 7270 noch Probleme. Für nähere Informationen siehe dazu auch hier.

T-Com

Sinus 300

(ohne i!, MT der Basis Sinus 300 /Sinus A 300, Hersteller VTECH/Swissvoice, entsp. MT AVENA 147/157) Eintrag von schack Bedienungsanleitung, getestet mit Firmware 54.04.57 und 54.04.97-10932:

  • Keine Auflistung verpasster Anrufe! Geschweige denn Name oder Nummer.

Sinus 300i

(Hersteller Swissvoice)

Sinus 301

(Hersteller Siemens, entspr. MT C47H) Getestet mit Firmware 54.04.67:

  • Funktioniert alles bis auf das Übertragen des Fritz!Box-Telefonbuchs.

Sinus 500

(ohne i!, MT der Basis Sinus A 500 , Hersteller VTECH/Swissvoice) Getestet mit Firmware 54.04.58:

  • Leichtes Zierpen beim Telefonieren

Sinus 500i

(Hersteller Swissvoice, entspr. MT AVENA 365/375) Getestet mit Firmware 54.04.70:

  • Es gibt zwar Menüs für verpasste Anrufe, die auch automatisch mit verpassten Anrufen befüllt werden (auch wenn das Mobilteil aus war), dies sind aber nicht die nativen Fritz!Box Anruflisten
  • Keine Möglichkeit in das echte Fritz!Box Anlagenmenü / die echte Fritz!Box Anrufliste zu kommen / Fritz!Box Anlagenmenü durch Eingabe von 0# nicht möglich
  • Bei Klingeltonauswahl über Fritz!Box Webinterface geht nur Intern/Extern/Lautlos, Nr. 3-8 ist identisch mit Intern
  • Telefon scheint keine Liste für Interne Teilnehmer zu bieten.
  • Interne Gespräche mit 1…5 und Displaytaste INTERN (aber keine Liste)
  • Uhrzeit wird von der FRITZ!Box übernommen
  • Telefonbuch der Fritz!box lässt sich in lokale Telefonbuch kopieren. (Befehl: Sim kopieren - Sim nach Telefon)

Sinus 501

(Hersteller Siemens, entspr. MT S68H) Getestet mit Speedport W920V (speed2fritz) Firmware-Version 54.04.78 & 54.04.90:

  • Normalwahl / Wahlvorbereitung / Blockwahl / Kurzwahl / Fritz!Box Telefonbuch (**7xx oder **8ABCD), Reichweitenmessung, Intern (**5x, **1, **2, **61x) –> alles funktioniert problemlos
  • Anrufbeantworterabfrage über **60x oder T-Taste → Eingänge → Nachrichten problemlos möglich
  • INT-Taste listet das interne Telefonbuch der Fritz!Box auf
  • Anruferlisten über T-Taste → Eingänge → Entgang.Rufe oder Angenommene problemlos möglich
  • Fritz!Box-Telefonbuch über T-Taste → Eingänge → Telefonbuch problemlos möglich (Privat, Mobil oder Geschäftlich kann ausgewählt werden)
  • Fritz!Box-Telefonbuch kann nicht auf das Handgeräte-Telefonbuch kopiert werden
  • Bluetooth-Funktion für Headset oder Handgeräte-Telefonbuch vorhanden

Sinus 700K

(Hersteller Siemens, entspr. MT Gigaset 4000C) Getestet mit Firmware 54.04.58:

  • Grundlegende Funktionen vorhanden, Klingeltonauswahl aus Labor-FW 12043 funktioniert nicht

Getestet mit Firmware 54.04.97-14755

  • Einige erweiterte Funktionen vorhanden.
  • Fritz!Box Menü, FB Telefonbuch, Signalisierung verpasster Anrufe werden unterstützt
  • Taste mit Briefumschlagssymbol führt ins Fritzbox Menü
  • Telefonbuchtaste benutzt lokales Telefonbuch
  • Internes Fritz!Box Telefonverzeichnis mit drücken auf [INT]
  • wird vom Fritz!Box Monitor als Siemens Gerät erkannt. (ähnlich Gigaset 4010 Comfort)

Sinus 700M

(Hersteller Siemens, entspr. MT Gigaset 4000M) Getestet mit Firmware 54.04.70-13538:

  • Viele Funktionen vorhanden, Anzeige des Anrufers incl. Namen aus Fritz!Box-Telefonbuch, Zugriff auf Anrufliste über „Briefumschlag-Taste“, Anzeige von verpassten Dingen per Display und LED, über Menü Zugriff auf Telefonbuch der Box etc.
  • Teilweise bemängeln Gesprächspartner schlechte Sprachqualität obwohl ich sie perfekt hören kann
1) , 3) Bezieht sich auf die getestete Firmware Version der Fritz!Box. Bitte möglichst nur die aktuellste getestete Version der offiziellen und/ oder Labor-Firmware eintragen.
2) , 4) Bewertung nimmt Bezug auf die original Basis-Station
 
fritz_box7270-dect.txt · Zuletzt geändert: 2014/04/01 22:09 von stanleys
 
Impressum
Recent changes RSS feed Creative Commons License Powered by PHP Valid XHTML 1.0 Valid CSS Driven by DokuWiki